NEU! - Dienstradeln bei der Kinder- und Jugendhilfe St. Hildegard

16. August 2021

Die Kinder- und Jugendhilfe St. Hildegard möchte für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein stets attraktiver und innovativer Arbeitgeber sein und ermöglicht ihnen ab sofort eine gesunde und gleichzeitig umweltschonende Mobilität durch die Nutzung von Dienstfahrrädern im Leasingmodell.

Jede* (*siehe Flyer zum Bikeleasing) Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter hat hierbei die Möglichkeit sich ihr/sein Wunschrad selbst auszusuchen – natürlich auch als E-Bike. Die monatlich anfallende Leasingrate wird dabei im Rahmen der Bruttoentgeltumwandlung bezahlt, die Kosten für den Rundumschutz „Premium“ übernimmt die Kinder- und Jugendhilfe St. Hildegard. Das Dienstfahrrad darf natürlich auch privat genutzt werden.

Fündig ist man beim Anbieter Bikeleasing in Uslar geworden.
Der Dienstrad-Leasinganbieter bietet neben dem reinen Leasingmodell auch umfangreiche und individuelle Service-Pakete an. Eine Besonderheit des Konzepts: Die Fahrräder stammen von regionalen Fachhändlern und können somit vor Ort ausprobiert werden. Neben der Unterstützung des regionalen Händlernetzes werden so auch zusätzliche Transportwege eingespart.

Spende für unsere Wohngruppe Jona – Lotto-Elf zu Gast in Waldalgesheim
error: