Rotary Club Bingen spendet 6.050 Euro,-

25. Januar 2023

Am 20. Januar 2023 waren der derzeitige Präsident des Rotary Clubs Bingen, Lutz Porompka (links im Bild), und der Vorsitzende des Fördervereins, Bernhard Knecht (Mitte), zu Gast bei Einrichtungsleiter, Mariano Lopez (rechts). Es gab Anlass zur Freude, denn beide kamen anlässlich der Übergabe einer Spende.

Wie Lutz Porompka und Bernhard Knecht berichteten, haben alle Rotary Clubs weltweit eine große Maxime: Wenn möglich zu helfen, wo Hilfe erforderlich ist. So ist es auch eine gute Tradition des Rotary Clubs Bingen, insbesondere in der vorweihnachtlichen Zeit, durch Geld- und Sachspenden Menschen regional und überregional zu helfen und Leid zu lindern. Gesammelt wurden Spenden für verschiedene Projekte an einer adventlichen Feier und an einem besonderen 70. Geburtstag eines Club-Mitglieds. Das Geburtstagskind hatte sich zum Ziel gesetzt eine Förderung durch den Club für unsere Einrichtung besonders zu unterstützen – und das Ergebnis war überwältigend!

Der Betrag von 6.050,- € löste große Freude bei allen Beteiligten aus. Und wofür die großzügige Unterstützung verwendet wird, steht auch schon fest: Der Außenbereich des Pfarrer-Koser-Hauses in Gau-Algesheim soll wesentlich aufgewertet und die Nutzungsmöglichkeiten der dort wohnenden Jugendlichen verbessert werden.

Beim Ihrem Besuch betonten die beiden Rotarier, dass die Mitglieder sehr gerne auch heimische Projekte großzügig begleiten. Mariano Lopez bedankte sich für das hohe soziale Engagement des Rotary Clubs Bingen: „Solche Taten haben auch eine Vorbildfunktion nicht nur für die Empfänger der Spenden, sondern auch für die Öffentlichkeit“.

Gemünden/Molitor-Gruppe spendet 5.000,- Euro an unsere Einrichtung
error: